Einfach ein sicheres Gefühl!

Alarmanlagen sind eine beliebte Sicherheitstechnik im Bereich der Einbruchsicherung. Sie sollen Einbrüche verhindern, indem sie durch optische und akustische Alarme Aufmerksamkeit erregen und so die Gefahr der Entdeckung erhöhen. Damit Alarmanlagen ihren Zweck erfüllen können, müssen sie so installiert werden, dass sie bei Einbrüchen nicht einfach durch die Täter zu deaktivieren sind. Wir als Facherrichter sind entsprechend geschult und installieren Alarmanlagen professionell und sicher in Augustfehn, im Ammerland und Umgebung. Dies reduziert auch die Wahrscheinlichkeit von Fehlalarmen, einem generellen Problem der Einbruchsicherung durch Alarmanlagen.

Neben der Auslösung dieses externen Alarms können Alarmanlagen auch einen internen, stillen Alarm auslösen. Durch diesen internen Alarm macht die Sicherheitstechnik die Bewohner auf das Geschehen aufmerksam und die Polizei kann verständigt werden. Manche Alarmanlagen sind auch direkt mit der Leitstelle oder einem Sicherheitsdienst verbunden. In diesem Fall leitet die Alarmanlagen den Alarm sofort an diese weiter. Diese Alarmanlagen dienen nicht nur dazu den Einbrecher zu verscheuchen, sondern auch ihn zu fangen. Natürlich können Alarmanlagen auch so konfiguriert werden, dass sie sowohl einen internen als auch einen externen Alarm abgeben. Alarmanlagen reagieren auf Glasbruch, das Öffnen von Türen oder Fenstern oder auf Bewegungen im Bereich eines Bewegungsmelders. Diese Art der Einbruchsicherung wird auch Außenhautüberwachung genannt.

Werden Alarmanlagen mit einer Videoüberwachung gekoppelt, erhöht dies die Chancen, einen potentiellen Einbrecher zu identifizieren und zu überführen. Mehr Informationen zu Alarmanlagen erhalten Sie auch telefonisch unter: 0 44 89 / 94 10 3-0